Vorschulturnen

Für alle Kinder ab 4 Jahren bis Schulbeginn  –  Montags 15.30 – 17.00 Uhr – Umkleide 1

Endlich ohne Eltern turnen!

Das Vorschulturnen ist der optimale Übergang vom Eltern-Kind-Turnen ins selbstständige Turnen. Dieses Angebot ist sportartübergreifend und breit gefächert.Die Erfüllung der Bewegungs- und Spielbedürfnisse ist für die Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder unersetzlicher Bestandteil. Die Kinder sollen möglichst viele Bewegungserfahrungen sammeln und Klein- und Großgeräte aus der Turnhalle kennenlernen. Außerdem lernen die Kinder sich in einer Gruppe Gleichaltriger zu integrieren.Im Vorschulturnen soll der motorische, kognitive, rhythmisch-musische, kreative, soziale und emotionale Bereich gefördert werden, wobei die Freude an der kindlichen Bewegung im Vordergrund steht. Die Erweiterung der allgemeinen motorischen Grundformen, die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und das Erreichen einer Bewegungsvorstellung sind hier die motorischen Lernziele.Die Stunden bereiten den Kindern einfach nur Spaß.
Wir verleihen bekannten Turngeräten neuen Schwung.
Wie wir das machen: der Barren wird zum Kletterberg, der Weichboden zum Seepferdchen Meer, dann geht’s ab zur Feuerwehrstunde, wir kochen Spaghetti und Schnitzel mit Geräten auch Geschichten aus Büchern lassen sich turnen.
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch wir die Phantasie der Kinder angeregt sie dürfen selbständig Stationen überlegen/ bauen um diese dann den anderen Kinder zu präsentieren.
Eine kurze Entspannungsphase zum Schluss rundet das ganze ab.

Auf viele Kinder freuen sich Steffie und Melanie

Momentan haben wir als Gast Rebecka bei uns.
Jeder Schüler der Realschule Weilheim, muss ein soziales Praktikum für eine bestimmte
Stundenanzahl leisten.
Wir freuen uns sehr, dass sie sich hierfür den TSG im speziellen das Vorschulturnen ausgesucht hat.

Sie hat sich gut eingelebt und wird von den Kindern herzlich angenommen.
Daher hoffen wir noch viele weitere Stunden, vielleicht über das Praktikum hinaus J, mit ihr gemeinsam turnen zu dürfen.